FLOQ

Als erstes großes Projekt der NCQA nutzt die FLOQ Gemeinschaft Friends of Quality die FLOQ Basic App (Android und iOS) zur technischen Messung und persönlichen Bewertung der Qualität der Funknetze (Mobilfunk und WLAN).

Kennzeichnend für FLOQ ist die Verbindung der sogenannten „Quality of Service (QoS)“, der technischen Performance eines Netzes, mit der „Quality of Experience (QoE)“, dem Grad der persönlichen Zufriedenheit mit einer Daten- oder Sprachverbindung.

Die Qualitätsergebnisse erscheinen sowohl direkt in der App als auch auf einer detaillierten Karte auf der FLOQ Webseite www.floq.net. Darüber hinaus können auftretende Netzprobleme spontan über FLOQ  an die Netzbetreiber gemeldet werden (z. B. keine Datenverbindung, Anruf abgebrochen…). 

Der Aufbau der FLOQ Gemeinschaft beruht auf das Prinzip des Crowdsourcing. Je mehr Menschen sich der Friends of Quality anschließen und FLOQ regelmäßig nutzen, desto belastbarer werden die Mess- und Bewertungsergebnisse und umso besser wird die Qualität der Netze. Das stärkste Attribut der Marke FLOQ ist ihre Neutralität, die es ihr ermöglicht, eine objektive und nachhaltige Transparenz im Markt zu erzeugen.

Die von den unabhängigen FLOQ Nutzern getätigten Messungen und Bewertungen fließen in die Auswertungs-Server der NCQA, von wo aus sie den Netzbetreibern anonymisiert zur Verfügung gestellt werden mit dem ultimativen Ziel, die Netzqualität für alle zu verbessern.

Ein Hinweis zum Datenschutz: Alle Mess- und Bewertungsergebnisse werden auf dem Smartphone oder Tablet archiviert und gleichzeitig komplett anonymisiert an die FLOQ Auswertungs-Server bei der NCQA übertragen. Alle FLOQ Server stehen in Deutschland und unterliegen dem strengen deutschen Datenschutzrecht.